Neujahrsturnier 2020 der Spielgemeinschaft Volleyball (Team Eleven und Wiesoppenheim Hotspurs):

Am 02.Januar 2020 haben sich die Protagonisten der Spielgemeinschaft Volleyball wieder einmal bei ihrem traditionellen Neujahrsturnier auf dem Feld der Ehre gegenüber gestanden und die Besten unter sich ausgemacht. Da wurden die Bälle gepritscht und gebaggert, dass es eine wahre Freude war, zuzuschauen. Und nun ist auch dieses Turnier schon wieder Teil der Geschichte. Die ungezählten Zuschauer auf den Rängen sahen, wofür sie gekommen waren: schnelle Ballwechsel, elegante Paraden, Aufschläge, welche fast die Luft in Brand gesetzt hätten und Mannschaften, denen die Spielfreude anzusehen war, und die sich trotz allem sportlichen  Ehrgeiz ohne Ausnahme faire Duelle lieferten. Aber es ist, wie es nunmal ist: Es kann nur eine Siegermannschaft geben. Und das waren in diesem Jahr die Spieler Harald Gahn, Michi Schafranka und Christoph Minrath, die sich in einem spannenden Endspiel dann doch verdient gegen die Zweitplazierten Waldemar Walter, Markus Menzel, Stefan Knies und Benjamin Knies durchsetzen konnten. Ein wenig überschattet wurde das Turnier durch die Verletzung eines Spielers, der im Verlaufe des Spiels plötzlich wie vom Blitz getroffen mit starken  Schmerzen im rechten Fuß zu Boden ging und das Turnier vorzeitig beenden musste. Das Ergebnis der ärztlichen  Untersuchung lag beim Verfassen dieses Beitrages noch nicht vor. Es bleibt aber zu hoffen, dass die Verletzung nicht allzu schwer ist. Man wird sehen. Bei der sogenannten Aftershow, dem gemütlichen Ausklang des Events, konnte der Verletzte aber wenigstens dabei sein.

 

                                      Neujahrsturnier2020_005.jpg

 

                                                              

 

Anmerkungen zur Vorgeschichte der Spielgemeinschaft Volleyball:

Man sieht es zwar den ruhmreichen Wiesoppenheim Hotspurs nicht an, aber auch diese Helden, Idole von Generationen, deren Bilder tausende Frauen in ihren Herzen tragen, werden gaaanz langsam älter. Und weil die Hotspurs nun halt mal weitsichtig sind (manche sind mittlerweile auch kurzsichtig), haben sie beizeiten dafür gesorgt, dass einige ihrer Fähigkeiten und Engagements von der nächsten Generation weiter getragen werden. In vorderster Reihe steht da das Team Eleven, welches seit Beendigung des Kerwe Engagments der Hotspurs die Bewirtung des Festzeltes weiterführt. Und die Jungs machen das sehr gut. Ja... ich will es nicht verhehlen: Mit ein bisschen Training, Fleiß und Zähigkeit hätte der eine oder andere dieser Burschen vielleicht sogar das Zeug zum Hotspur. Wie der aufmerksame Beobachter unschwer feststellen kann, wird der Altersdurchschnitt des Teams signifikant von vier Männern äh... gedrückt, die, quasi in Personalunion, sowohl den Hotspurs, als auch dem Team angehören. Es sind dies die Jüngeren der Hotspurs, wenngleich auch diese zu einer Zeit geboren wurden, als die Elektrifizierung noch in ihren Kinderschuhen steckte und die Gummistiefel noch aus Holz waren.

Im Laufe der Zeit hat sich herausgestellt, dass die beiden Gruppen nicht nur im Zusammenhang mit der Kerwe voneinander profitieren können, sondern auch im sportlichen Bereich, namentlich dem wöchtentlichen Volleyball Training. Und so wurde die Spielgemeinschaft Volleyball gegründet. Eine Symbiose, wie man mit Fug und Recht behaupten kann, die sich nun schon eine ganze Reihe von Jahren bewährt hat. Allerdings wird nur zusammen trainiert, wobei sich die Mannschaften regelmäßig "durchmischen".  Im Wettkampfmodus, also beim alljährlichen Volleyball Sandplatz Turnier, sieht die Geschichte völlig anders aus. Da treten die Mannschaften getrennt und somit auch gegeneinander an. Ich will der Wahrheit die  Ehre geben. Natürlich macht sich in diesem Zusammenhang der Umstand bemerkbar, dass die Jungs vom Team einer anderen Generation angehören. Dass sie richtig gut Volleyball spielen können, wird durch die Tatsache belegt, dass sie das Sandplatz Turnier der Hotspurs in den letzten drei Jahren für sich entscheiden konnten. Chapeau!!

Und weil man das ganze Jahr über miteinander spielt, wird auch das traditionelle (interne) Volleyball Neujahrsturnier von Mitgliedern beider Mannschaften gemeinsam bestritten. Hier spielt allerdings die Zugehörigkeit zu der jeweiligen Gruppe keine Rolle. Die Zusammensetzung der Mannschaften wird stets ausglost, worunter aber die Stimmung und das sportliche Engagement der Akteure nicht im Geringsten leidet. Es bleibt zu hoffen, dass diese für alle Beteiligten glückliche Symbiose noch viele Jahre Fortbestand haben wird.

 

1. VO der Hotspurs

 

                                                 

 

                                                 

 

                                                        

   

Suchen

   

Besucher

Heute 49

Gestern 26

Woche 75

Monat 642

Insgesamt 45135

   
   
   

Hausbootstour 2013

  • Bootstour2013-048.jpg
  • Bootstour2013-034.jpg
  • Bootstour2013-061.jpg
  • Bootstour2013-083.jpg
  • Bootstour2013-064.jpg
  • Bootstour2013-086.jpg
  • Bootstour2013-103.jpg
  • Bootstour2013-032.jpg
  • Bootstour2013-043.jpg
  • Bootstour2013-081.jpg
   

Adventmarkt 2019

  • Adventmarkt2019_025.JPG
  • Adventmarkt2019_018.JPG
  • Adventmarkt2019_024.JPG
  • Adventmarkt2019_033.jpg
  • Adventmarkt2019_005.JPG
  • Adventmarkt2019_013.JPG
  • Adventmarkt2019_032.JPG
  • Adventmarkt2019_029.JPG
  • Adventmarkt2019_001.JPG
  • Adventmarkt2019_012.JPG
  • Adventmarkt2019_015.JPG
  • Adventmarkt2019_020.JPG
  • Adventmarkt2019_030.JPG
  • Adventmarkt2019_009.JPG
  • Adventmarkt2019_002.JPG
  • Adventmarkt2019_017.JPG
  • Adventmarkt2019_036.jpg
  • Adventmarkt2019_027.JPG
  • Adventmarkt2019_008.JPG
  • Adventmarkt2019_010.JPG
   

1225-Jahr-Feier Wiesoppenheim

  • 1225-Jahr-Feier-0098.jpg
  • 1225-Jahr-Feier-0044.jpg
  • 1225-Jahr-Feier-0093.jpg
  • 1225-Jahr-Feier-0040.jpg
  • 1225-Jahr-Feier-0051.jpg
  • 1225-Jahr-Feier-0020.jpg
  • 1225-Jahr-Feier-0083.jpg
  • 1225-Jahr-Feier-0056.jpg
  • 1225-Jahr-Feier-0035.jpg
  • 1225-Jahr-Feier-0092.jpg
  • 1225-Jahr-Feier-0026.jpg
  • 1225-Jahr-Feier-0102.jpg
  • 1225-Jahr-Feier-0066.jpg
  • 1225-Jahr-Feier-0014.jpg
  • 1225-Jahr-Feier-0070.jpg
  • 1225-Jahr-Feier-0032.jpg
  • 1225-Jahr-Feier-0072.jpg
  • 1225-Jahr-Feier-0019.jpg
  • 1225-Jahr-Feier-0090.jpg
  • 1225-Jahr-Feier-0008.jpg
  • 1225-Jahr-Feier-0063.jpg
  • 1225-Jahr-Feier-0021.jpg
  • 1225-Jahr-Feier-0088.jpg
  • 1225-Jahr-Feier-0079.jpg
  • 1225-Jahr-Feier-0015.jpg
  • 1225-Jahr-Feier-0048.jpg
  • 1225-Jahr-Feier-0034.jpg
  • 1225-Jahr-Feier-0050.jpg
  • 1225-Jahr-Feier-0031.jpg
  • 1225-Jahr-Feier-0043.jpg
  • 1225-Jahr-Feier-0039.jpg
  • 1225-Jahr-Feier-0057.jpg
  • 1225-Jahr-Feier-0054.jpg
  • 1225-Jahr-Feier-0097.jpg
  • 1225-Jahr-Feier-0105.jpg
  • 1225-Jahr-Feier-0016.jpg
  • 1225-Jahr-Feier-0045.jpg
  • 1225-Jahr-Feier-0077.jpg
  • 1225-Jahr-Feier-0046.jpg
  • 1225-Jahr-Feier-0073.jpg
   

Volleyballturnier 2019

  • volleyball2019_111.jpg
  • volleyball2019_095.jpg
  • volleyball2019_079.jpg
  • volleyball2019_059.jpg
  • volleyball2019_113.jpg
  • volleyball2019_098.jpg
  • volleyball2019_057.jpg
  • volleyball2019_118.jpg
  • volleyball2019_061.jpg
  • volleyball2019_004.jpg
  • volleyball2019_043.jpg
  • volleyball2019_007.jpg
  • volleyball2019_008.jpg
  • volleyball2019_001.jpg
  • volleyball2019_090.jpg
  • volleyball2019_034.jpg
  • volleyball2019_096.jpg
  • volleyball2019_074.jpg
  • volleyball2019_073.jpg
  • volleyball2019_076.jpg